Hilfe gegen die Depression in Köln: Praxis für Ergotherapie Brechtel

Modernste ergotherapeutische Methoden gegen Depression

Eine Depression ist eine ernste Krankheit. Die psychische Störung sorgt für Unwohlgefühl und Niedergeschlagenheit bei den Betroffenen und führt nicht selten zum Suizid. Die Praxis für Ergotherapie Brechtel in Köln bietet betroffenen Patienten Hilfe an. Depression, ADHS, Autismus und weitere Krankheiten können wir mit Hilfe von modernsten ergotherapeutischen Methoden behandeln. Seit 1998 ist unsere Praxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Ansprechpartner in Köln bei einer Depression und weitere Krankheiten. Durch stetige Fortbildungen kann unser erfahrenes Team eine ergotherapeutische Behandlung mit neuesten Kenntnissen und Therapiekonzepten gewähren.

Zahlreiche Behandlungsmethoden in Kölner Praxis für Ergotherapie

Um eine bestmögliche Genesung zu erreichen, ist eine individuelle Betrachtung und Behandlung eines jeden einzelnen Patienten in unserer Praxis in Köln gewährt. Der fortlaufende Austausch mit Ärzten und dem privaten Umfeld der Patienten soll die Entwicklung der Behandlung reflektieren. Gerade bei einer Depression, ADHS oder Autismus ist das sehr wichtig. Unserer Team in Köln wendet unterschiedliche Behandlungsmethoden an, um Konzentrationsstörungen, Wahrnehmungsstörungen, Kommunikationsstörungen, ADHS, Autismus oder Depression zu therapieren. Die Therapiemethoden in unserer Praxis in Köln umfassen unter anderem:



Ihre Praxis für Ergotherapie hilft Ihnen gerne weiter

Wenn Sie oder ein Verwandter unter Krankheiten, wie Depression, ADHS oder Autismus leiden, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Die freundlichen Mitarbeiter unserer Praxis für Ergotherapie in Köln helfen Ihnen unter der Telefonnummer 0221 - 7391781 gerne weiter. Für ein persönliches Gespräch können Sie uns in unserer Praxis in der Sechzigstraße 40 in 50733 Köln besuchen.